Digitaler Workshop beim Schülerkongress „global eyes“

„Wir machen den Unterschied!“ – mit diesem Slogan beteiligten sich Nadi Chaudari und Lorelia Keller nicht nur als Teilnehmerinnen beim digitalen Schüler/innenkongress „global eyes“, sondern leiteten gemeinsam mit der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg einen Workshop, der zeigen sollte, wie mit der Fairtrade-Schools-Kampagne die Schule nachhaltig „fairändert“ werden kann. Sie berichteten von ihren eigenen Erfahrungen und haben die spannenden Möglichkeiten der Fairtade-School-Kampagne vorgestellt. Auch auf alternative Vorgehensweisen während der Coronapandemie sind die beiden Schülerinnen eingegangen. Beide Schülerinnen waren sichtlich begeistert vom Kongress!

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.