Schülerzitate

Deutsche Schüler:
 

"Als uns 2008 die Nachricht erreichte, dass ein neuer Oberstufenaustausch mit Indien stattfindet und wir die einmalige Chance haben nach Mumbai reisen zu können, war für mich sofort klar, dass ich unbedingt ein Teil dieses Projektes sein möchte! [...]Wenn man ein Land bereist dann nimmt man dies oft nur als Außenstehender war. Als Tourist hat man zwar die Möglichkeit eine Kultur zu betrachten, wird aber nie Teil von dieser. [...] Wir sind die erste Gruppe aus unserer Schule und wahrscheinlich auch die erste im ganzen Umkreis die am Indienaustausch teilnimmt und trotz der unglaublich guten Vorbereitung durch unsere Projektleiter wird diese Reise bestimmt auch ein Abenteuer und wir wissen eigentlich nicht hundertprozentig was auf uns zukommt.  Ein sehr seltener Zustand im Zeitalter des Internets. Wir leisten praktisch Pionierarbeit und auch das finde ich ist ein sehr faszinierender Gedanke!" (Vincent Erhart)

 

Der Indienaustausch war eine unvergessliche Erfahrung, die mich heute noch sehr prägt. Das was ich dort gesehen und erlebt habe werde ich nie vergessen. Ich bin sehr froh an diesem außergewöhnlichen Austausch teilgenommen zu haben. (Elena Mpoura)

 

Der Indienaustausch war eine sehr tolle Erfahrung, aber auch eine Herausforderung für einen selbst. Man hatte die Chance über sich hinauszuwachsen und dazuzulernen. Außerdem hätte man als "normaler" Tourist nie die Chance gehabt, die andere Kultur so gut kennen zu lernen, wie wir es konnten. Ich bin froh, dass ich damals die Chance hatte an dem Austausch teilnehmen zu dürfen und denke immer mal wieder gern daran zurück. (Vanessa Berndt)

 

Der Indienaustausch war für mich eine riesengroße neue Erfahrung. Durch das Leben in den Familien lernt man eine komplett neue Lebensweise und Kultur kennen, die man sonst vielleicht nie gesehen hätte.(Anja Honold)