2. Platz bei Jugend trainiert für Olympia 2016 - Volleyball Wettkampf IV

Der Wettbewerb fand in der Georg-Fink-Halle in Gerstetten statt. Das HG war laut Ausschreibung mit einer Dreiermannschaft vertreten und musste sich mit drei anderen Mannschaften des MPGs messen. Die HGler zeigten viel Einsatzfreude, sowie technisches als auch taktisches Können und belegten somit verdient den 2. Platz. Für das HG spielten: (von links) Erik Aab, Enoh Strojanovic und Philipp Krafft

Christa Sturm

Jugend trainiert für Olympia - Volleyball 2016

Die neue Wettkampfform zum 2. Mal erprobt!

Die neue Wettkampfform wird in Zweierteams auf verkleinertem Feld und mit vereinfachtem Regelwerk gespielt. Vereinsspieler sind für diesen Wettkampf nicht zugelassen. Das Besondere ist das Spiel ohne Schiedsrichter. Das heißt die Schülerinnen und Schüler organisieren sich selbst und zählen fair und eigenverantwortlich.

Zum zweiten Mal fand nun das Turnier in der Sporthalle des MPGs statt. Am Start waren Jungs des Max-Planck-Gymnasiums und ein Mädchenteam des Hellenstein-Gymnasiums. Unsere beiden Mädchen „Alina Häberle“ und „Stephanie Rentschler“ zeigten tolle Spiele gegen die 8 MPG-Teams und hatten sichtlich Spaß an diesem Turnier. Sehr freuen würde ich mich, wenn die Mädchen Volleyball weiterhin in ihrer Freizeit und im Verein spielen würden.

Christa Sturm

Auszeichnung des HG durch den Bundespräsidenten!

Das HG erhält für sein Engagement als Fairtrade-Schule einen Schulpreis beim entwicklungspolitischen Schulwettbewerb durch den Bundespräsidenten überreicht!

Darüber hinaus wird auch das Projekt zum Indienaustausch 2012-2013 durch einen Sonderpreis von Plan international in Berlin ausgezeichnet!

Das HG konnte sich damit gleich doppelt gegenüber mehreren hundert Einsendungen behaupten. Eine Delegation reiste am 03.07.2014 zum Empfang mit Preisverleihung durch den Bundespräsidenten ins Schloss Bellevue.

Link zu unserem Preisträgervideo!


Auf der Website www.eineweltfueralle.de und auf der Facebook-Seite www.facebook.com/allefuerEINEWELTfueralle wird über den Schulwettbewerb informiert.

Jugend trainiert für Olympia – Schwimmen - Wettkampf IV / Talentwettbewerb

 

HG erfolgreich: 2 x Platz 2!

Am Montag, den 21. März 2016 nahmen eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft bei „Jugend trainiert für Olympia – Schwimmen“ teil. Beide Teams mussten gegen zwei weitere Mannschaften aus dem Kreis Heidenheim antreten. Die jungen Schwimmerinnen und Schwimmer zeigten durch ihre große Einsatzbereitschaft tolle Leistungen und meisterten, die im Talentwettbewerb geforderten Disziplinen, mit Bravour. Dies wurde durch einen 2. Platz belohnt. Nun sind alle gespannt, ob der 2. Platz und die geschwommenen Zeiten für eine Qualifikation zum RP – Finale - am 9. Mai 2016 - ausreichen.

Christa Sturm & Stefanie Auer

Projektwettbewerb des Pädagogischen Austauschdienstes in Bonn

Das Projekt zum Indienaustausch 2014-2015 wird vom PAD zum bundesweit besten Projekt im Rahmen von Schüleraustauschprogrammen 2015 ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

 

MENSA-Schüleraktionstage nominiert für den Deutschen Lehrerpreis - Unterricht innovativ

 

Unsere MENSA-Schüleraktionstage!

 

Die Mensa-Aktionstage haben mittlerweile schon Tradition am HG und bieten für Schüler eine innovative Möglichkeiten der Übernahme von Verantwortung. Dieses Engagement von Jugendlichen und Lehrern hat nun besondere Anerkennung gefunden: Die Aktionstage am HG sind für den Deutschen Lehrerpreis 2015 in der Kategorie „Unterricht innovativ“ nominiert und haben sich gegen zahlreiche Einrichungen durchgesetzt. Das Projekt ist damit bundesweit unter die Top 15 gekommen, von welchen die besten sechs Projekte Preisgelder bis 5000 Euro erhalten werden.