Kennenlerntag der 5. Klassen im Brenzpark

Coronabedingt fand dieser natürlich im Freien statt. Da die Klassen sich nicht mischen dürfen, ging jede Klasse einzeln an unterschiedlichen Tagen in den Brenzpark. Am 22. September war die 5a dran. Nach dem die Klasse und natürlich die Schülerpaten und die Lehrerinnen Frau Leyendecker, Frau Römer und Frau Mienekov in den Brenzpark gelaufen waren, durften die Kinder frei spielen. Aber es gab auch viele Spiele mit der ganzen Klasse. Gegen 10:00 Uhr aßen die Kinder ihr mitgebrachtes Vesper in einer Frühstückspause. Die Spiele waren sehr lustig und es war für jeden etwas dabei. Nach dem Mittagessen im "Lieblingsplatz" überraschte die Kinder, die Lehrerinnen und die Schülerpaten aber ein Regenschauer. Deshalb klang der Kennenlerntag entspannt im Klassenzimmer aus. Jedem hat der Tag sehr gut gefallen und die Klasse würde das immer wieder machen!

Pia Schmachtel, 5a


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.