Liebhabetag 2016

Einen Tag lang Amor sein. Diese Aufgabe hatten am 15.02.2016 alle Schülersprecher und viele SMV-Mitglieder der Heidenheimer Gymnasien. An allen Schulen fand der „Liebhabetag“ statt, bei dem Schüler und auch Lehrer ihren „Lieblingsmenschen“ Rosen schicken können.

Klassenfahrt Klasse 10b nach Paris

Am 20. Juli war es endlich so weit, die Klasse 10b machte sich mit dem TGV auf zu einer letzten gemeinsamen Klassenreise. Paris sollte das Ziel sein, das trotz der immer wieder verstörenden Nachrichten aus dem Nachbarland angesteuert werden sollte. Im Unterricht hat sich die Klasse sprachlich und landeskundlich ausführlich mit dem Thema beschäftigt und so entstand ein buntes Programm, auf dem viele Highlights der französischen Metropole zu finden waren.

MENSA-Aktionstag Herbst 2015

 

 

Studienfahrt Kursstufe 1 nach Paris

Sonntag 10.Juli.2016 20:30 Uhr – nach und nach füllt sich der bis zu diesem Zeitpunkt menschenleere ZOB neben dem HG mit Schülern. Es soll nach Paris gehen. Ehe man realisiert, dass das Warten nun tatsächlich ein Ende hat, setzt sich der Bus in Bewegung. Mit 26 Schülern und 3 Begleitpersonen machen wir uns auf den Weg in die Metropole Frankreichs.

Neue Patenschaft mit der Gedenkstätte Königsbronn! - Einladung zur Gedenkfeier

Einladung zur Gedenkfeier am 9.November 2015

Georg Elser: „Ich habe den Krieg verhindern wollen“ (8.November 1939)
Hellenstein-Gymnasium Heidenheim, Mensa, 11:10 Uhr

 

Die Fachschaft Geschichte führt am Montag, den 9. November 2015 eine Gedenkfeier zur Würdigung von Georg Elser durch. Dabei soll auch unsere neue Patenschaft mit der Gedenkstätte Königsbronn öffentlich bekannt gemacht werden. In der 5. Stunde werden die Jahrgangsstufen 9 und 10 zu dieser Gedenkfeier in die HG-Mensa eingeladen. Neben kurzen Redebeiträgen wird die Arbeitsgruppe "Georg Elser" die Würdigung vornehmen.

"Job-Shadowing" am HG

Vom 25.1. -5.2.2016 ist die Deutschlehrerin Georgiana Giona aus dem rumänischen Santana bei uns am HG zu einem „Job-Shadowing“. Durch Unterrichtsbesuche und mehrere Informationsangebote kann sie sich einen Einblick in unser Schulkonzept und die bei uns angewendeten Unterrichtsmethoden verschaffen. Mit mindestens drei Beispielen für „Best Practice“ im Gepäck wird sie ihre Schule, das LICEUL TEHNOLOGIC SÂNTANA in der Nähe von Arad, bereichern.

HG Volleyballerinnen triumphieren bei Jugend trainiert für Olympia

Die Volleyballerinnen Phillis Kock, Amelie Boss, Laura Henßeler, Maren Boss und Lenya Ludwig (Foto: von hinten links nach vorne rechts) erspielten sich den 1. Platz im Wettkampf III auf Kreisebene. Gespielt wurde auf 2 Sätze bis 15 Punkte. Insgesamt absolvierte die Mannschaft des HGs 4 Spiele. Nach 2 unentschiedenen Spielen gegen die 2. und 3. Mannschaft des Bildungszentrums Gerstetten (15:13, 12:15 und 10:15, 15:3) spielten die Mädchen zunehmend besser und konnten sich so gegen die 1. Mannschaft aus Gerstetten mit 15:11, 15:4 durchsetzen. Ein Highlight war der deutliche Sieg gegen die Mannschaft des Buigen-Gymnasiums mit 15:10, 15:7.


Herzlichen Glückwunsch!


Marion Löhr

Informationsabend „Wege nach dem Abitur“

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Kursstufen 1 und 2,

um Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Ausbildungswege im Anschluss an das Abitur zu geben, möchten wir Sie zu einem Informationsabend rund um das Thema Studien- und Berufsorientierung einladen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 21. Januar 2016 um 19.30 Uhr in der Mensa des HG statt. Als Referenten werden Frau Reitzig von der Agentur für Arbeit Heidenheim, Herr Waibel von der IHK sowie Herr Ziech vom MWK (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg) anwesend sein. Darüber hinaus werden Ausbildungs- und Studienbotschafter über ihre Erfahrungen aus der Praxis berichten (Programm s. unten).

 

HG-Schülerin bei Vorbilder Akademie in Bayreuth

Am 29. August fing die VorbilderAkademie in Bayreuth an. Das ist eine Akademie, an der Jugendliche der 9. Und 10. Klasse eine Woche lang an Kursen teilnehmen, verschiedene Kulturen kennenlernen und sich weiterbilden können. Ich habe mich an dieser beworben und wurde angenommen, darüber bin ich sehr froh, denn ich habe Vieles gelernt. Ich habe mich mit allen verstanden und natürlich viele neue Freundschaften geknüpft.

„Zeitung frei“ für die Leseratten…

 

Endlich ist es so weit, die neue Zeitungsecke am HG wurde nun erfolgreich eingeweiht! Natürlich waren unser Zeitungspate und Hauptsponsor Oliver Conradi, der Vorsitzende unseres Bildungspartners Heidenheimer Volksbank, und Martin Wilhelm, der Geschäftsführer der Heidenheimer Zeitung, anwesend. Somit konnte sich unsere Schulleiterin Carola Rochau ganz persönlich bei ihnen bedanken. Feierlich wurde das rote Band am Eingang der Mensa, in der zukünftig der Rückzugsort zur Information über regional und global wichtige Themen sein soll, zerschnitten, so dass die Zeitungsecke offiziell am 17.12.2015 eröffnet wurde.
Die erste positive Rückmeldung kann man bereits an den zufriedenen Gesichtern der fleißigen Zeitungsleser und einer angenehmen Leseatmosphäre erkennen. Die Zeitungsecke soll auch weiterhin gut genutzt werden; dafür sorgen die bequemen Sitzsäcke zum Lesen und Ausruhen. Die Eröffnung wurde gut besucht, sodass ein großer Andrang an den Heidenheimer Zeitungsständen in der Leseecke zu erwarten ist.

Dana Wolfensberger
Redakteurin und Leiterin der Schülerzeitung des HG

Schüler/innen der Kursstufe 1 gestalten Bauwagen im Brenzpark

Vorher - Nachher: Die "Kirche im Brenzpark" blickt nun auf ein kreativ gestaltetes Schöpfungsmotiv!

Das HG beim Jugend Presse Kongress in München!

Der Jugend Presse Kongress wird von der „Young Leaders GmbH“ und der Bundeswehr finanziert und findet in unregelmäßigen Abständen in verschiedenen Städten statt. Jeder Kongress bietet etwa 100 heißbegehrte Plätze für Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren. Namhafte Journalisten aus Presse, Rundfunk und Fernsehen geben den Teilnehmern Einblicke in journalistische Arbeit und helfen ihnen auch selbständig  Beiträge zu gestalten.

Informationen zur U19-Europameisterschaft

Am Mittwoch ist HG-Weihnachtskonzert!

Am Mittwoch, den 16. Dezember 2015 lädt das Hellenstein Gymnasium um 18.30 Uhr  wie jedes Jahr sehr herzlich zu seinem  traditionellen Weihnachtskonzert in die Marienkirche ein. 

Den Abend wird das Orchester in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen mit Weihnachtsliedern zum Mitsingen und bekannten Melodien von Speckert, Bach und Corelli eröffnen. Die Fünftklässler führen das Konzert mit weihnachtlichen Weisen fort. Im Anschluss singt der Chor englische weihnachtliche Lieder, Spirituals und Gospels, bevor die Big Bänd mit „Bigband Christmas“ und „Last Christmas“ von Wham das Programm abrundet.  So darf man sich auf eine abwechslungsreiche Stunde mit Musik des Hellenstein Gymnasiums freuen. Der Eintritt für dieses Konzert ist frei, Spenden werden erbeten.
Nach dem Konzert startet unsere Schülerfirma „Global Players“ den Verkauf ihrer ersten fairen Brettspiele „Samana“, ein Spiel, das gemeinsam mit den indischen Austauschschülern in Mumbai entwickelt und in den letzten Wochen am Hellenstein Gymnasium hergestellt wurde. Vielleicht suchen Sie ja noch ein Weihnachtsgeschenk?

1. Platz Turnen Kreisfinale Jugend trainiert für Olympia

Unsere HG-Turnerinnen erreichten dieses Jahr im Kreisfinale von Jugend trainiert für Olympia den 1. Platz und im Regierungspräsidiumsfinale Platz 7. Herzlichen Glückwunsch!

Sporttag und Impressionen vom Schulfest mit Verabschiedung von Frau Rochau und Spendenlauf

 

Sporttag - Neue Sportarten kennenlernen und ausprobieren

Am Montag, 25. Juli 2016 fand wieder der schon fast traditionelle Sporttag des Hellenstein-Gymnasiums statt. An diesem Sporttag geht es nicht um Höchstleistungen und Wettkampf, sondern darum, neue und auch weniger bekannte Sportarten kennenzulernen und auszuprobieren. Es geht also um Sportarten, die normalerweise nicht Teil des alltäglichen Sportunterrichts sind, wie z.B. American Football, Cheerleading, Kanufahren, Reiten, Sporttheater, Tauchen oder Wasserskifahren, um nur einige der Angebote zu nennen.

Verkaufsstart unserer Schülerfirma "Global PLAYERS S-GbR" - Würth Bildungspreis 2016

 

Die „Global PLAYERS S-GbR“ wird die erste Schülerfirma am HG! Die Schülerfirma ist aus der Indienaustausch-Gruppe 2014-2015 entstanden und ausgewählter Teilnehmer am Würth Bildungspreis 2016 unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Die Schüler/innen produzieren das hochwertige und spannende deutsch-indische Brettspiel „Samana“. Der Verkaufsstart ist im Rahmen des Weihnachtskonzerts am 16.12.2015. Mit dem Kauf des Spiels erwerben Sie nicht nur ein schönes Weihnachtsgeschenk, sondern helfen unserer Schülerfirma auch ihre Idee erfolgreich umzusetzen!

Kick-Off-Veranstaltung des Würth-Bildungspreises am 20.10.2015 im neuen Schloss in Stuttgart

Weitere Infos und Flyer zum Projekt.

 

Besuch bei Carl-Zeiss im Optikmuseum

 
Die 5er Klassen des HG´s waren zu Besuch bei der Firma Carl-Zeiss in Oberkochen. Dort besuchten wir das Optikmuseum. Wir erlebten die Veränderung optischer Geräte von damals bis heute. Tatsächlich ist vieles anders geworden: Kameras wurden immer anspruchsvoller und kleiner, Mikroskope entwickelten sich von kleinen Lupen zu präzisen Instrumenten genauso wie Ferngläser und Fernrohre. Brillen waren einst einzelne Gläser, über den Nasenzwicker wurden sie zu den heutigen Brillen mit Bügeln. Alles sah anders aus und funktionierte auch nicht so wie wir es heute kennen, war aber trotzdem sehr interessant. Sehr beeindruckte vor allem das weltkleinste Planetarium. Mit Galileo Galilei war das Erkunden des Weltraumes kinderleicht und spannend. Der Leiter des Museums und sein Kollege Herr Esslinger, die uns herumführten, waren sehr nett. Zum Schluss bekamen alle ein Eis. Dieser Tag war sehr lehrreich und doch lustig. Um ca. 12.00Uhr waren wir wieder zurück am HG.  

Julia und Cortina

Preisverleihung Planspiel Börse 2016

Herzlichen Glückwunsch! Auszeichnung für die erfolgreiche Teilnahme beim Planspiel Börse. Lukas Petersen (Klasse 10c) bekommt die Urkunde stellvertretend für das erfolgreichtse HG-Team überreicht. Weitere Mitglieder des Teams sind Christian Höfig, Nicolas Dammann und Peter Hebel.

Stimmen Sie für unsere Schülerfirma!

Unsere Schülerfirma "Global PLAYERS" steht mit ihrem Brettspiel „Samana“ in einem Wettbewerb mit Online-Voting. Die Abstimmung ist unter Verwendung einer Handynummer schnell und kostenlos möglich unter:

 http://jugendhandeltfair.de/onlinevoting/

Die Gruppe freut sich über jede Stimme! Vielen Dank!

Sporttag am HG - neue Sportarten kennenlernen und ausprobieren

 

Kurz vor den Sommerferien fand am Montag, 25. Juli 2016 der schon fast traditionelle Sporttag des Hellenstein-Gymnasiums statt. An diesem Sporttag geht es nicht um Höchstleistungen und Wettkampf, sondern darum, neue und auch weniger bekannte Sportarten kennenzulernen und auszuprobieren.

HG-Volleyballerinnen für das RP-Finale qualifiziert!

Bild:
Amelie Boss, Phillis Kock, Elisabeth Mezencev,
Maren Boss, Laura Henßeler, Lenya Ludwig

Herzlichen Glückwunsch! Die HG-Volleyballerinnen setzten sich vergangenen Montag, 18.01., in Fellbach gegen eine starke Konkurrenz durch und qualifizierten sich für das Regierungspräsidiumsfinale in Backnang am Freitag, 29.01.2016.

Begabtenförderung durch international anerkannte Sprachzertifikate am HG - Schüler erhalten telc-Zertifikate in Französisch

Fünf Schülerinnen und Schüler haben nach erfolgreich abgelegten Prüfungen ihre Sprachzertifikate erhalten

Im letzten Schuljahr bereiteten sich die fünf Schülerinnen und Schüler der jetzigen Kursstufe 1 im Rahmen einer AG intensiv auf den Erwerb des telc-Zertifikats (The European Language Certificate) in Französisch vor. Geprüft wurde auf dem Niveau B1. Beim telc-Zertifikat handelt es sich um einen international vergleichbaren und europaweit anerkannten Nachweis von Fremdsprachenkenntnissen, der nicht nur bei der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz von Vorteil sein kann. Immer mehr Firmen, Institutionen und auch Hochschulen erwarten einen unabhängigen Nachweis von Fremdsprachenkenntnissen. So stellt das Sprachzertifikat eine ideale Ergänzung zum Schulzeugnis dar, dokumentiert darüber hinaus das außerunterrichtliche Engagement der Schülerinnen und Schüler und leistet einen wichtigen Beitrag zur internationalen Ausrichtung und Begabtenförderung am HG. Internatioanle Sprachzertifikate sind am HG in allen angebotenen Fremdsparchen möglich!

Allen Schülerinnen und Schülern herzlichen Glückwunsch zur erfolgreich absolvierten telc-Prüfung in Französisch!

Zweifach Grüße aus Indien

HG-Schülerin Flora Rehorsch mit ihrer Familie auf Besuch bei Familie Hiremath in Navi Mumbai!

 

Frau Rajani Hiremath von unserer Partnerschule in Navi Mumbai lässt viele Grüße an das HG ausrichten! Sie wurde vom PAD eigens nach Bonn eingeflogen, um über unsere Schulpartnerschaft zu referieren!

Seite 2 von 2