1. Schülermentorenfreizeit 2016

 

 

Die 1. Mentorenfreizeit im Schuljahr 15/16 fand am 19. und 20. Januar 2016 statt. Wir fuhren am 19. Januar nach der vierten Stunde mit dem Bus ins evangelische Freizeitheim in Hausen ob Lonetal. Nach dem Beziehen der Zimmer gab es erst einmal ein Mittagessen, das von Sarah Geringer und ihrem Team lecker zubereitet wurde. Es folgte der Besuch von Frau Danner, einer Vertreterin der Organisation „G-Recht“, welche uns in ihre Arbeit einweihte.

Im Anschluss daran setzten wir uns in Gruppen zusammen und charakterisierten die verschiedenen Mitglieder eines Arbeitsteams. Abends grillten wir Würstchen am Lagerfeuer im verschneiten Garten des Gemeindehauses. Später sahen wir uns noch den Film „Fack Ju Göhte“ an. Am nächsten Tag überlegten wir gemeinsam mit Frau Sturm und Herrn Hönig, wie man die Mensa, die Ganztagesbetreuung (GTB) und die Atmosphäre an unserer Schule noch attraktiver und besser gestalten könnte. Die Ergebnisse wollen wir in nächster Zeit umsetzen.


Gabriel Ahl,  Klasse 7b