Schulfest am Dienstag, 28.07.2015

Am 28. Juli laden wir Sie herzlich von 16 bis 19 Uhr zu unserem Schulfest ein! Beginn ist um 16 Uhr mit Kaffee- und Kuchenverkauf der Klassen 5. Im Schulhaus werden die interessanten Ergebnisse der Projekttage präsentiert.

Download Schulfestprogramm und Übersicht Projekttage

Starke Töne aus dicken Mauern – Orchesterprobentage 2015

Nach längerer Pause und auf vielfachen Wunsch probte das Orchester Ende Januar auf Schloss Kapfenburg, insbesondere für die HG-Musiknacht. Wie kann nach nur drei Probentagen aus  lauter „Wuseltönen“ ein satter Sound werden? Hier wirkten einige Faktoren zusammen.

Mensakonzert der Big Band - Donnerstag, 30.04.2015

„Politischer Tag“ der 10b am 08.07.2015

Immer wieder erweiterte Nutzungsbedingungen bei jeglichen Websites, neue Spähgesetze in den U.S.A., Diskussionen über Vorratsdatenspeicherung - in letzter Zeit ist es wohl unmöglich, vom Thema Datenschutz nichts mitzubekommen. Da die derzeitige Situation jeden etwas angeht und die selbstständige politische Meinungsbildung besonders bei jungen Heranwachsenden sehr wichtig ist, profitieren Schüler von weiterführenden Schulen deutschlandweit sehr von sogenannten politischen Tagen. Diese sind Initiativen der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, welche eine Ergänzung zum Gemeinschaftskundeunterricht darstellen. Am 08.07.2015 nahm die Klasse 10b begleitet von Herrn Koch ganztägig an einer ebensolchen Veranstaltung teil. Wir trafen uns um 8.00 Uhr im Treff 9 und verbrachten den ganzen Vor- und Nachmittag mit realitätsnahem Lernen und Diskutieren. Betreut und geleitet wurde alles von drei Studenten aus Heidelberg und Mannheim, welche der Klasse auf sympathische und vollkommen authentische Weise die Themen Datenschutz und NSA-Affäre näherbrachten.

Der SMV-Nikolaus war am HG!

... natürlich mit fairer Schokolade!

Eine Prise Fernweh am HG - Die Klasse 9b kocht Marokkanisch!

"Gewürze, das sind auf der Zunge die Erinnerungen an das Paradies." (Uwe Timm, "Die Entdeckung der Currywurst") –  Am Freitag, den 26.6. 2015 wehte ein Hauch von Paradies durch die Mensa des HG. Die Klasse 9b hatte sich zum gemeinsamen Kochen von marokkanischen Gerichten eingefunden.

EU-Schulfruchtprogramm

Das HG ist in das EU-Schulfruchtprogramm aufgenommen worden. Das Ziel dieses Projekts ist es, den Kindern zu vermitteln, dass Obst und Gemüse wichtig und vielfältig sind und zudem lecker schmecken. Die Kinder sollen so an ein gesundheitsförderndes  Ernährungsverhalten  herangeführt  werden.  Bereits  ab Mittwoch,  den  5.  Februar  2014  liefert  Biotal  Eselsburg  für  100  Schülerinnen und Schüler Obst und Gemüse. Die Kosten tragen jeweils zur Hälfte die EU und örtliche  Sponsoren.  In  unserem  Fall  hat  sich  die  „Fahrschule  Mehlborn“  dazu bereit erklärt, das Projekt zu unterstützen.

Frau Dr. Gräßle im Unterricht der Klasse 10c

AM FREITAG, 26.6. kam Frau Dr. Gräßle in den Unterricht der Klasse 10c. Es hatte ihr leid getan, dass es beim Besuch unserer Gruppe in Straßburg wegen Verzögerungen beim Check-in bei einem Teil der Gruppe nicht zu einem Gespräch kommen konnte.

Das Foto zeigt Frau Dr. Gräßle (links) mit den durch Erasmus+ europaweit fortgebildeten HG-Lehrkräften und der Erasmus+-Koordinatorin Eva-Maria Böhler (rechts).

2. Mentorenfreizeit des HG 2014

Wie immer können wir auch in diesem Jahr in Sachen GTB auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Unsere Schülermentoren, die kleinere Schüler in ihren AGs betreuen, zeigten Engagement und trugen wesentlich zum Gelingen unseres Ganztagesangebots bei. Damit das weiterhin so bleibt, fand auch dieses Jahr unsere Mentorenfreizeit statt.
Am Montag, den 7. Juli 14 ging es los nach Hausen o. L., dem diesjährigen Ort der Veranstaltung. Gleich die Anreise war ein wenig kompliziert, doch die Gruppe aus 17 Leuten blieb zuversichtlich und freute sich auf zwei informative Tage.  Es gab mehrere Ziele, zum einen die Weiterbildung der Mentoren im Umgang mit den AG-Besuchern, aber auch Teambildung, die Planung neuer Projekte und jede Menge Spaß standen auf dem Plan.

Spanienaustausch 2014

 

Bereits zum 5. Mal konnten die katalanischen SchülerInnen aus Lleida am HG begrüßt werden. Der klassische Schüleraustausch, der sich schon fest etabliert hat, fand vom 14.12.-20.12.2013 statt. Insgesamt nahmen an dem Austausch 35 Schüler teil und es wurden dabei u.a. Tagesausflüge nach München und Stuttgart durchgeführt. Der Austausch ist ein Ergebnis der ausgezeichneten Zusammenarbeit zwischen den Partnerschulen und der freundschaftlichen Beziehung zwischen den Betreuungslehrern.

 E. Kartaly

Abitur 2015

Herzlichen Glückwunsch allen Abiturientinnen und Abiturienten zum bestandenen Abitur!

Mentorenfreizeit 2014

 

Als Dank für ihr Engagement fuhren die jungen Mentoren der GTB und „Leichter Lernen“ gemeinsam vom 18. auf den 19. März auf ihre verdiente Mentorenfreizeit nach Ochsenberg. Neben legerem Randprogramm, Tischkicker und gemeinsamen Kochen stand auch ein Seminar zum Thema „Führungsstile“ auf dem Programm:

Exkursion zum Europaparlament in Straßburg

Die frühere HG-Schülerin Dr. Inge Gräßle MdEP umringt von Schülern der Klasse 10b sowie des Neigungsfachs Gemeinschaftkunde (HG/WeG) mit Begleitlehrer Hans Ulrich
Koch und Referendarin Katja Scharle.

Am Mittwoch, dem 10. Juni, machten alle zehnten Klassen des Hellenstein-Gymnasiums zusammen mit dem Leistungskurs in Gemeinschaftskunde einen Tagesausflug zum Europaparlament in Straßburg.

Spot an für die „coolste“ und „fairste“ Mensa

Spot an für die „coolste“ und „fairste“ Mensa Baden-Württembergs hieß es am 17. Oktober 2013!

2013 03mensatagdrachen2

Das Hellenstein-Gymnasium Heidenheim nahm an den beiden landesweiten Aktionen „Tag der Schulverpflegung“ und „Eine-Welt-Tage 2013“ teil. Die Herausforderung den alltäglichen Mensabetrieb mit dem Blick in die Eine Welt zu verknüpfen gelang durch großes Engagement zahlreicher Schülerinnen, Schüler, Lehrer und Eltern.

Schullandheim am Chiemsee

Vom 14. Juli bis zum 19. Juli 2014 waren wir, die Klasse 6b im Schullandheim in Aschau im Chiemgau. Nach einer fast vierstündigen Busfahrt kamen wir endlich im Aktiv Hotel Aschau an, durften unsere Taschen schon mal in unseren Zimmern abstellen und packten unsere Rucksäcke für eine Wanderung auf die Kampenwand.

FCH-Spieler in der Mensa!

 

200 begeisterte Kids, zwei aufmerksame FCH Profis und unzählige Fragen – so gut besucht wie am heutigen Donnerstag war die Mensa des HG selten. Denn pünktlich zum Mittagessen besuchten Kapitän Marc Schnatterer und Mittelfeldspieler Marcel Titsch-Rivero die Fünft- und Sechstklässler vor Ort.