Stürze dich ins Geocaching-Abenteuer! - Projekt 2011-12

Drucken

 alt

 

Als Geocaching bezeichnet man die spielerische Schatzsuche mit GPS-Geräten. Der "INDO-GERMAN intercultural Cache" ist das Ergebnis der gemeinsamen Projektarbeit unserer indisch-deutschen Partnerschaft zwischen der Delhi Public School (DPS) in Navi Mumbai (Indien) und dem HG. Der Schlüssel zum Cache ist eine Kombination des Wissens über Indien mit dem Realraum in Heidenheim. Das ist die besondere Herausforderung und innovative Idee hinter unserem „INDO-GERMAN intercultural Cache“: Wer sein Ziel in Heidenheim erreichen will, muss sich zunächst mit der indischen Kultur beschäftigen. Das Geocaching-Projekt macht damit die Vernetzung zwischen beiden Schulen und Ländern symbolisch und praktisch für alle Beteiligten, die Schulgemeinschaft und zukünftige Geocacher erlebbar!

 

Orientierungskompetenz, globales Lernen, interkulturelle Kompetenzen und natürlich die Freude und Motivation aller TeilnehmerInnen stehen im Mittelpunkt des Projekts.

 

 

alt

 

Zusätzlich schickten die Schüler einen Travelbug namens „Indo-German Eye“ auf seine lange Reise zwischen Deutschland und Indien. Der Travelbug soll aus der wechselnden Perspektive seines jeweiligen Finders vom Fundort erzählen. Die dabei protokollierten Wahrnehmungen stehen allen Schülern online zur weiteren Reflexion zur Verfügung. Mittlerweile war das "Indo-German Eye" bereits einmal in Indien und befindet sich nun wieder irgendwo in Mitteleuropa....

 

 

Das Geocaching-Projektteam „INDO-GERMAN intercultural Cache“ wurde mehrfach bundesweit ausgezeichnet:

 alt

 

 

 

 Hier gehts zu unserem konkreten Ergebnis -  Geocaching und Travelbug:

 

 

 

 

alt